StreetArt-Kampagne "Weltmauer"

In Kooperation mit verschiedenen Akteuren und Akteurinnen haben wir dieses Jahr ein weiteres Kunstprojekt in der Oberen Altstadt verwirklicht. Die „Weltmauer“ widmet sich hochaktuellen und globalen Fragen.

Im Rahmen der Kampagne „Weltbaustellen NRW“ sind dazu im gesamten Bundesland großformatige Wandbilder entstanden, die sich inhaltlich mit den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung (Agenda 2030) auseinandersetzen und diese in den öffentlichen Raum bringen.

Wir danken dem Verein „Weitere Wege“, der uns die Mauer der Simeons Herberge als Fläche zur Verfügung gestellt hat. Die Weltmauer ist eine Fortführung des Wandbildes, das im letzten Jahr an der Ecke Königstraße/Simeonskirchhof entstand und auf den Klimawandel und die Fridays for future Bewegung aufmerksam macht.

Gemeinsam wurde die Weltmauer in diesem Sommer mit der gleichen Künstlerin, Cecilia Herrero-Laffin und der hilfreichen Unterstützung von Torsten Mundhenke als Fortführung dieses StreetArt Projektes an der gegenüberliegenden Mauer gestaltet.

 

Die Akteur*innen

Im Prozess zur Entstehung dieser Weltmauer fand ein Austausch zwischen der Künstlerin Cecilia, dem Welthaus und verschiedenen Akteur*innen aus Minden statt, die sich mit drängenden, manchmal aber auch unsichtbaren, aber dennoch hochaktuellen Themen, die alle Bezug zu den UN-Nachhaltigkeitszielen haben, in ihrer Arbeit und ihrem Alltag auseinandersetzen. So entstanden die Themen:

  • Ungleichheiten verringern/Minderheiten empowern mit Inspirationen von der feministischen Gruppe die „FLINT*e“
  • „Black Lives Matter“ und Anti-Schwarzer-Rassismus mit Ideen und Gedanken vom Bund für Soziale Verteidigung und der Afrikanischen Gemeinde
  • Corona-Lage in Flüchtlingslagern von der Initiative Seebrücke
  • verschiedene Kinderrechte aus der Perspektive von Schüler*innen der Eine-Welt-Grundschule
  • Nachhaltige Wirtschaft und Fairer Handel vom Weltladen
  • Gemeinschaft, Solidarität und Zusammenhalt von den kirchlichen Akteuren an diesem Ort, St.Simeonis und der Simeons Herberge

Wir brauchen den Austausch und die Auseinandersetzung miteinander über die Frage, wie wir in dieser Welt zusammen leben wollen und wo wir uns verorten.

 
Weltmauer.jpg
Passend zur Weltmauer haben wir ein Quiz über die SDGs zusammen gestellt. Probieren Sie es doch gleich hier aus!
 sdg quiz