Brüderstraße 3 | 32423 Minden
Telefon 0571-24417 | Fax 0571-9733083

Unsere Öffnungszeiten:
MO - FR 10.00 – 13.30 +15.00 – 18.00 Uhr
SA 10.00 – 13.30 Uhr

 

Plakat-klein.jpg

 

Mit einer Themenreihe zum fairen Handel startet der Weltladen im Welthaus in den Herbst.

Seit über 40 Jahren werden in Minden fair gehandelte Waren zur Förderung benachteiligter Produzenten verkauft. Wie funktioniert ein Weltladen, was hat sich verändert in den Jahrzehnten, welche Prinzipien stehen dahinter, wie wirkt der Faire Handel und wie arbeitet ein Fairhandelsimporteur? Das sind Fragen die in einer sechsteiligen Veranstaltungsreihe behandelt werden und die nicht nur Einblick in die Lieferketten gibt. 

Neben der Theorie gehört auch der Genuss von nachhaltig produzierten Lebensmitteln, ausgewählt aus dem Sortiment des Weltladens zum Programm der Veranstaltungen.

 

Alle Themen der Veranstaltungsreihe "Weltladen und Fairer Handel - Wie funktioniert das?" auf einen Blick:

 

28.8.2019

Weltladen in Minden – Weltläden in Deutschland, Europa und Weltweit. Ein Überblick über lokale -, nationale – und internationale Strukturen 

Flyer-1-rueckseite-klein.jpg

 

18.9.2019

Weltladen mehr als Verkaufen – über Motivationen und Prinzipien des gerechten Handels

Flyer-2-klein.jpg

 

16.10.2019

Kaffee für den Mühlenkreis - vom Kleinbauern in den Weltladen - der Weg des Produktes, mit Kaffeeverkostung

 Flyer 3 rueckseite

 

15.1.2020

Wirkungen des Fairen Handels. Ein Mitarbeiter der Importeursfirma El-Puente berichtet von den Wirkungen vor Ort. 

 

19.2.2020

Fairer Handel im Supermarkt? Von Siegeln und Labeln.

 

März 2020 Termin nach Absprache

Exkursion - Besuch beim Importeur El-Puente/Nordstemmen